Close

Not a member yet? Register now and get started.

lock and key

Sign in to your account.

Account Login

Forgot your password?

Frankenheim – Geschichte & Herstellung

Geschichte

Das Frankenheim Alt war so beliebt, dass bald an der Wielandstraße eine neue Brauerei gebaut wurde. Noch heute ist dort der Brauereiausschank beliebter Treffpunkt für alle Genießer und Freunde des Bieres mit dem Falken.

Von da an entwickelte sich Frankenheim Alt zu einem der beliebtesten Altbiere in Düsseldorf, im gesamten Rheinland und weit darüber hinaus.

Heinrich Frankenheim schuf im Zeichen des Falken ein Altbier, das heute noch nach Originalrezeptur gebraut wird. An der überlieferten Firmenphilosophie „Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden könnte“, hat sich zum Glück bis heute nichts geändert.

Herstellung

Die hohe Kunst des Brauens bedeutet sorgfältiges Umgehen mit den Rohstoffen der Natur, um eine höchstmögliche Qualität zu erreichen. Bereits die Zutaten werden seit Generationen nur bei den „ersten Adressen“ eingekauft.

Unter anderem entscheidet sich Frankenheim nicht für irgendeinen Hopfen, sondern für beste Qualität. Das gilt  für die hochwertige Sommer- und Wintergerste, die Frankenheim Alt seine besondere goldbraune Farbe verleiht, genauso wie für die Edelhefe aus eigenen Kulturen.

Das Ergebnis ist ein Frankenheim Alt, unverfälscht und rein – getreu dem Originalrezept von 1873.